ABOUT

Hallo und willkommen!


Schön, dass du vorbeischaust! Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen und erzählen, was es mit dieser Webseite auf sich hat.

Ich bin Anja, 28 Jahre alt und komme aus Süd-Deutschland. Nach Abschluss meines Studiums im Medienbereich bin ich 2016 nach Berlin gezogen.

Seit Anfang 2019 bin ich Teil des Berliner Start-Ups Kaffeeform. Parallel dazu absolviere ich eine Fernausbildung zur Ernährungsberaterin.

Meinen Freund und mich hat es während und nach dem Studium immer wieder in die Welt hinaus gezogen. Wir haben Südostasien, Südafrika, Mittel- und Südamerika bereist auf der Suche nach alternativen Lebenskonzepten und neuer Inspiration. Dort haben wir in diversen Projekten mit den Schwerpunkten Permakultur und Selbstversorgung gearbeitet.

Die Idee, mit der Natur, anstatt gegen sie zu arbeiten, beschäftigt mich schon lange. Während der letzten Jahre habe ich ein wachsendes Interesse an den Themen ganzheitliche Gesundheit, Ernährung und Nachhaltigkeit entwicklet. Diese sind aus meiner Sicht eng miteinander verwoben und hängen mit einigen der dringlichsten Fragen für uns Menschen und andere Lebewesen zusammen, wie beispielsweise:

Wie schaffen wir eine lebensfreundliche, zukunftsfähige Welt für uns Menschen und andere Lebewesen?

Weshalb befinden wir uns trotz des technischen Fortschritts im Dauerstress und haben nur wenig Zeit für Familie, Freunde und Tätigkeiten, die uns wirklich wichtig sind?

Aus welchen Gründen leiden immer mehr Menschen an sogenannten Zivilisationskrankheiten?


Für mich haben diese Fragen einen grundlegenden Zusammenhang: Sie basieren darauf, dass unsere Beziehung zu uns selbst, unseren Mitlebewesen und zur Natur mehr und mehr aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Auf meiner Webseite möchte ich Inspirationen für ein gesundes, ausgeglichenes Leben teilen. Ich möchte Alternativen aufzeigen und zum Querdenken anregen. Dabei soll es nicht um Verzicht gehen, sondern um die Besinnung auf das Wesentliche und die Frage, was für ein glückliches, erfülltes Leben wirklich wichtig ist.

Außerdem möchte ich gerne Erfahrungen von unseren Reisen teilen, die mir dabei geholfen haben, die Welt aus den unterschiedlichsten Perspektiven zu betrachten und meinen eigenen Lebensstil zu hinterfragen.


Mein Freund Chris ist Fotograf und Filmemacher (hier geht es zu seiner Webseite) und auch ich fotografiere gerne – vor allem, wenn wir auf Reisen sind. Eine kleine Auswahl unserer Reisefotos findest du hier der Seite.


Und jetzt ganz viel Spaß auf meiner Webseite und alles Gute! 🙂